Tel.: 030  23 608 23-0


Unsere Unternehmens-Chronik


Vom Kalender bis zum Werbeartikel-Sortiment - eine Berliner Geschichte


2015:

Eintritt in den Gesamtverband Werbemittel-Wirtschaft als eine Gemeinschaft von Unternehmen mit verlässlichen Werten und dem Interesse, den Werbeartikel als Teil des Marketing-Mixes aufzuwerten und anderen Marketinginstrumenten steuerlich gleich zu stellen.


2014:

Die Rechtsform ändert sich: Ellmenreich Werbemittel wird eine GmbH. Marcus Runow, der vorherige Inhaber wird alleiniger Geschäftsführer.
 

2012:
Ellmenreich Werbemittel wird im Kalendervertrieb der Eilers-Werke zuständig für den Gesamtbereich Berlin/Brandenburg

2011:
Umzug in die neuen Geschäftsräume unter gleicher Adresse: moderner und auf die zukünftigen Aufgaben besser eingestellt, Einweihung des neuen Ausstellungsraumes im März

2010:
Eintritt in den BVMW, Bundesverband mittelständische Wirtschaft: noch stärker als zuvor wird das Unternehmen in die Region Berlin-Brandenburg eingebunden

2008:
um schneller, besser und vor allem digital mit den Kunden zu kommunizieren, wird eine neue Branchensoftware installiert

2007:
im Rahmen der Familiennachfolge ändert sich die Firmierung auf Ellmenreich Werbemittel, Inh. Marcus Runow. Das Team umfasst nun 9 Personen

2003:
als neue Dienstleistung wird für Vattenfall ein Fullservice eingeführt, bei dem Werbeartikel nicht nur beschafft, sondern auch eingelagert, online bestellbar gemacht und bundesweit geliefert werden

2000:
Ellmenreich geht online: die Website www.ellmenreich.de wird ins Netz gestellt

1996:
was in einem Büroraum begann, ist zu einer Etage gewachsen: Büroräume, die 3 Ausstellungsräume und Lager umfassen nun rund 350 m²

1995:
Goldpfeil wird Teil der Markenartikel-Kollektion, die nun 18 Marken umfasst

1994:
Ellmenreich Werbemittel wird mobil: ab März gibt es einen designierten Außendienstmitarbeiter

1994:
Zum 01.01. wechselt der Inhaber: eine eigene, auf Kundenservice ausgerichtete EDV wird installiert

1993:
Gudrun Runow kauft im September die Firma Hans Ellmenreich Werbemittel vom Firmengründer, der nun 80 Jahre alt ist

1985:
mittlerweile kümmern sich 6 Mitarbeiter um die Wünsche der Kunden

1983:
eine weitere hochwertige Marke, Eschenbach Optik, kommt zum Portfolio hinzu

1977:
Beitritt zur PSI, dem größten Zusammenschluss Werbemittel herstellender und vermarktender Unternehmen: für unsere Kunden bedeutet dies bessere Konditionen und breiteres Produktspektrum

1976:
die Produktpalette AGFA erweitert das Sortiment

1974:
das Markensortiment wird erweitert: die Marke Hutschenreuther darf vertrieben werden

1971:
die Marke Braun bereichert das hochwertige Artikelsortiment

1965:
Beginn der Zusammenarbeit mit Faber-Castell

1951:
Bezug des ersten Büroraums in der Lietzenburger Str. 51

1948:
Hans Ellmenreich beginnt, als Handelsvertreter in Berlin Kalender und Lederwaren zu verkaufen

Mehr Information

Nutzen Sie auch die folgenden Informationsquellen auf unserer Website

» zu Philosophie
» zu unsere Mitarbeiter
» zu Lieblingsartikel
» zu Anfrageformular



Entree









Fr. Fripon, Hr. Ellmenreich, Fr. Runow









Hans Ellmenreich (†)